Erxleben

Die Ortschaft Erxleben stellt sich vor:

Ortsbürgermeister: Steffen Seifert
stellvertretender Ortsbürgermeister: Gerald Gehrmann
Telefon: 03937 81623
Fax: 03937 492850
Einwohner: 372 (Stand 30.06.2019)
Fläche: 2.099 ha
Ortsteile: Erxleben, Polkau
Dorfgemeinschaftshaus in: Erxleben, Polkau


Mitglieder des Ortschaftsrates:

Die Zusammensetzung des Ortschaftsrates sowie Informationen zu den Mitgliedern finden Sie im Bürgerinformationssystem.


Erxleben mit dem Ortsteil Polkau

Erxleben liegt etwa vier Kilometer südlich von Osterburg. Mit knapp 300 Einwohnern (Stand 2015) gehört es zu den größeren Dörfern der Einheitsgemeinde Osterburg, welcher Erxleben mit dem ehemaligen Ortsteil Polkau seit Juli 2009 angehört. Das heutige Dorf besteht aus zwei Teilen - dem eigentlichen Erxleben und dem bis 1938 selbständigen Dorf Möckern, welches sich westlich der Straße Polkau - Osterburg anschließt. Insbesondere an der Nord-Süd-Achse von Erxleben - der Bundesstraße B 189 - gibt es noch viele der für die Region typischen Vierseithöfe.

Polkau - anmutig in Wiesen und Felder gebettet - ist ein typisches Straßendorf und liegt etwa sieben Kilometer südlich von Osterburg. Als ehemaliger Ortsteil von Erxleben gehört Polkau (2015: 100 Einwohner) seit Juli 2009 zur Einheitsgemeinde Osterburg. In Polkau gibt es noch zahlreiche Hofanlagen aus dem 19. Jahrhundert, deren Fachwerkgebäude teils mit interessanten Bauinschriften versehen sind. Außerdem ist die Feldsteinkirche einen Besuch wert. Neben einer interessanten Ausstattung verfügt sie im Gegensatz zu vielen anderen der Gegend noch über einen Großteil der originalen spätromanischen Fensteröffnungen. Dass Polkau Charme hat, beweist die Tatsache, dass das Dorf im Jahre 2000 sogar zum Drehort für den Film "Die Tanke" wurde.

Adventskonzert in Erlxeben

|   Erxleben

Sonntag, 8. Dezember 2019, ab 14 Uhr

>>> mehr