Gewerbegebiete

Zwei große Gewerbegebiete mit sehr guter Anbindung an die B 189

Osterburg und Umgebung ist ein in erster Linie durch Landwirtschaft mit Tierproduktion maßgeblich geprägter Raum. Dennoch gibt es auch produzierendes Gewerbe. Als Beispiel sei hier die Glaswerk Nord-Ost GmbH & Co. KG genannt. Stark vertreten sind hingegen Handel- und Dienstleistungsbetriebe. Diese waren bis 1990 unterentwickelt. Nunmehr besteht hier auf vielen Gebieten ein ausreichendes bis reichliches Angebot. Handelsbetriebe sind beispielsweise mit ca. 30 % der größte Wirtschaftszweig.
Das Baugewerbe bestimmt mit ca. 10 %, das Handwerk mit ca. 9 % das wirtschaftliche Geschehen.

Osterburg verfügt über zwei im Süden der Stadt liegende Gewerbegebiete:

Test