Schulen in der Hansestadt Osterburg (Altmark)

Einleitung

Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen unsere Schulen etwas näher vorstellen. Unsere Schulen sind die Schulen, für die die Hansestadt der Schulträger ist.
die rechtliche Grundlage hierfür ist das Schulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt (SchulG LSA) sowie Rechtsverordnungen und Erlasse, die aufgrund dieses Gesetzes verabschiedet wurden.
Daraus ergibt sich, dass die Hansestadt Schulträger für die Grundschulen in ihrem Gebiet ist.

Die Grundschulen im Gemeindegebiet sind:

  • Grundschule am Hain Osterburg
  • Grundschule Flessau

 


Corona - Schließung von Kindertageseinrichtungen der Hansestadt Osterburg (Altmark) – Notbetreuung ist sichergestellt

|   Presse

Aufgrund des Beschlusses der Landesregierung zur Schließung von Kindertageseinrichtungen gibt die Hansestadt Osterburg (Altmark) für ihre kommunalen Einrichtungen (Kita „Jenny Marx“ in Osterburg, Kita „Zwergenland“ in Rossau, Kita „Die kleinen Strolche“ in Walsleben, Kita „Kleiner Fratz“ in Königsmark sowie die Horte in Osterburg und Flessau) Folgendes bekannt:

Grundsätzlich bleiben ab 16.03.2020 alle Kindertageseinrichtungen geschlossen. Es wird jedoch für alle Kinder, deren Eltern berufstätig sind und eine Betreuung in häuslicher Umgebung nicht absichern können, eine Notbetreuung sichergestellt.
Kinder, die erkennbar an Erkältungssymptomen leiden, werden nicht angenommen. Diese Kinder sind zu Hause zu betreuen.

Wir bitte alle Eltern um Verständnis und appellieren an Sie, durch besonnenes Verhalten dazu beizutragen, durch die Unterbrechung der Infektionskette einer schnellen Verbreitung des Virus entgegen zu wirken.

Nach unseren Erkenntnissen verfahren die freien Träger in ihren Einrichtungen ähnlich. Genauere Informationen erfragen Sie bitte direkt in den Einrichtungen.

 

 

Bürgermeister
Nico Schulz

 

zurück <<<