News

Osterburger Karnevalisten übernehmen Stadtherrschaft

erstellt von Jana Henning | |   Presse

"Die Turmuhr von St. Nicolai gibt uns das Recht", forderten am 11.11., Punkt 11 Uhr 11 die Mitglieder der Osterburger Carnevals Gesellschaft (OCG) um Präsident Thorsten Schulz den Stadtschlüssel vor dem Rathaus ein. Eine lange und liebgewordene Tradition, der Bürgermeister Nico Schulz gerne nachkam und sich Osterburg ohne Karneval gar nicht vollstellen könne, was die rund 60 Zuschauer mit einem kräftigen "Osterburg Allemoal" honorierten. 

Doch einfach so den Stadtschlüssel herausgeben? "Nicht ohne einen Auftrag an die Karnevalisten", bat Nico Schulz "bei aller aktuell kursierender Hetze und allem Hass - macht was Medien und Politik nicht schaffen und bringt Fröhlichkeit unters Volk." Der jüngst veröffentlichte Glücksatlas zeige es doch: Noch nie war die Lebenszufriedenheit der Deutschen so hoch wie 2019.

"Nichts lieber als das und wir werden unser Bestes geben", versprach Thorsten Schulz allgemein auch für die 45. Saison und im Speziellen ein mystisch zauberhaft närrisches Programm in der 5. Jahreszeit. Das Zepter schwingt das frisch inthronisierte Prinzenpaar "Steffi vom Karpfenteich" und "Markus vom Domfelsen" aus Krumke. Der Zusatz "vom Domfelsen", weil der Magdeburger der Liebe wegen aus der Landeshauptstadt in die Altmark zog.

Anschließend sorgten die Tanzbienchen unter Leitung von Nicole Nuss mit verschiedenen Choreografien für Stimmung vor dem Rathaus; ebenso die Mädchen und Jungen der Kita "Jenny Marx" mit lustigen Gesangseinlagen.

Nun heißt es Endspurt für die Vorbereitungen der Karnevalveranstaltungen – mit dem Höhepunkt der großen Festsitzung in der Linden-Sporthalle am 15. Februar 2020. Der Kartenvorverkauf startet am 12.11.2019. Reservierungen und Verkauf in der Druckerei Thorsten Schulz, Breite Str. 45, Tel: 03937 – 82080 oder über www.osterburger-carneval.de

zurück <<<

Servicezeiten der Stadtverwaltung

Dienstags
08:00 bis 12:00 Uhr und
14:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstags
08:00 bis 12:00 Uhr und
14:00 bis 16:00 Uhr

Freitags
08:00 bis 12:00 Uhr

Das Einwohnermeldeamt ist zusätzlich immer am zweiten Samstag eines Monats in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.
 

Was erledige ich Wo?

Stadtverwaltung oder Landratsamt? Wer ist für mein Anliegen zuständig?

Wenn Sie sich diese Fragen stellen, kann Ihnen der Zuständigkeitsfinder sicherlich eine erste Antwort liefern.

>>> Zuständigkeitsfinder

Sollte Ihnen das wider Erwarten nicht weiterhelfen, scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen. Sie können hierzu das Kontaktformular verwenden oder uns unter den bekannten Telefonnummern anrufen.

>>> Kontaktformular