Kindertagesstätten und Schulen – Übersicht

Auf dieser Seite haben wir für Sie eine Übersicht aller Kindertagesstätten und Schulen erstellt. Wenn Sie eine Einrichtung durch Anklicken oder Antippen auswählen, erhalten Sie weitere Informationen.

Kitas

Hort Flessau
039392 912969
E-Mail schreiben
hort-flessau@t-online.de
Hort Osterburg
03937 83485
E-Mail schreiben
hort-osterburg@t-online.de
Integrative Kindertagesstätte "Waldzwerge"
039392 81246
Kita "Sonnenschein" Osterburg
03937 80275
Kita "Zwergenland" Rossau
039392 81306
E-Mail schreiben
kita-rossau@t-online.de
Kita "Die kleinen Strolche" Walsleben
039388 28508
E-Mail schreiben
kita-walsleben@t-online.de
Kita "Jenny Marx" Osterburg
03937 82569
E-Mail schreiben
kita-osterburg@t-online.de
Kita "Kleiner Fratz" Königsmark
039390 82099
E-Mail schreiben
kita-koenigsmark@t-online.de
Kita "Wundervilla" Osterburg
03937 205627

Schulen

Förderschule "Anne Frank"
03937 82069 03937 252559
www.af-schule.de/index.php E-Mail schreiben
kontakt@sos-frank-osterburg.bildung-lsa.de
Förderschule (GB) Erxleben
03937 82 762 03937 89 58 27
E-Mail schreiben
schule-erxleben@t-online.de
Grundschule Flessau
039392 81227 039392 912970
www.gs-flessau.bildung-lsa.de/ E-Mail schreiben
kontakt@gs-flessau.bildung-lsa.de
Grundschule am Hain - Osterburg
03937 82096 03937 292647
www.gs-osterburg.bildung-lsa.de/ E-Mail schreiben
kontakt@gs-osterburg.bildung-lsa.de
Markgraf-Albrecht-Gymnasium
03937 82922 03937 2929048
www.gymnasiumosterburg.de/index.php
Sekundarschule "Karl-Marx"
03937 82412 03937 838395
www.sekundarschuleosterburg.de/neu/ E-Mail schreiben
kontakt@sks-osterburg.bildung-lsa.de
    Neuen Registereintrag vorschlagen »

    Corona: Aktuelle Festlegungen zum Besuch der Kindertageseinrichtungen

    Seit Montag, 21. Dezember 2020, gelten die Regeln wie zuletzt ab Ende Mai: Notbetreuung kann in Anspruch genommen werden, wenn ein Elternteil in einem systemrelevanten Bereich beschäftigt ist und eine private Betreuung, insbesondere durch Familienangehörige, nicht möglich ist. Eine Arbeitgeber-Bescheinigung und eine Eigenerklärung sind als Nachweis notwendig.
    Den Antrag auf Notbetreuung sowie die Arbeitgeberbestätigung finden Sie >> hier.

    News

    Band V „Das Wissen der Region“ widmet sich der Einheitsgemeinde der Hansestadt Osterburg – einst und jetzt.

    |   Bildung

    Die Osterburger Literaturtage bilden wie in den vergangenen Jahren auch immer einen schönen Rahmen für Buchpremieren. Gestern wurde das Buch über die Einheitsgemeinde Osterburg vorgestellt.

    Der Kulturförderverein "Östliche Altmark" e.V. aus Krusemark initiiert seit 2005 eine Buchreihe für die Altmark mit regionalen Begebenheiten und mit verschiedenen Beiträgen, die man in dieser Form bisher vergeblich gesucht hat. Seit gestern gibt es jetzt auch ein Buch über die Einheitsgemeinde Osterburg.

    Bürgermeister Nico Schulz bedankte sich bei allen am Buch Beteiligten, dem Initiator der Buchreihe Dr. Wolfgang Haacker, der Lektorin Bärbel Konrad, dem Verleger Dr. Alexander Schug vom Omnino Verlag und dem Bildbearbeiter Hartwin Ebel. Ohne die 45 Mitautoren und Unterstützer wäre das aber gar nicht möglich gewesen, daher galt ihnen ein ganz besonderer Dank. Das Buch ist ab sofort zum Preis von 22 Euro in der Winckelmann-Buchhandlung Stendal und in der Stadt- und Kreisbibliothek Osterburg erhältlich. Die Auflage ist limitiert auf 1.500 Stück.

    zurück <<<